You are currently browsing the tag archive for the ‘Money’ tag.

Was für ein Tag gestern hier in Weißrussland: Demonstranten und Präsidentschaftskandidaten (teilweise bewusstlos ge-) verprügelt, Oppositionelle verletzt und verschleppt und die deutschen Medien wissen das zu berichten.

Tadellos Herr Lukaschenko, so stößt man der EU so richtig vor den Kopf: Wahlfälschung, Körperverletzung, Freiheitsberaubung et cetera. Damit geht der feine Herr 100 %ig sicher, dass ihm (und damit auch den Weißrussen) keine EU-Gelder zur Verfügung gestellt werden. Und man muss schon blind sein, wenn man nicht sieht, wie sehr dieses Land jeden Cent benötigt.

Aber auch gut, denn so wie das hier gerade läuft, wird das wohl nicht mehr lange dauern und die Wirtschaft Weißrusslands implodieren. Oder aber Herr Lukaschenko stellt auf die Taktik des nordkoreanischen Staatschefs um und erpresst die Welt, um ihr Hilfslieferungen abzuringen.

Update: Anbei sei noch auf eine Fotoserie und ein interessantes Video verwiesen.

Advertisements

Meine Vermieterin hat mir einen großen Gefallen getan und eine höhere Geschwindigkeit für den Internetanschluss beantragt. So kann ich wichtige und große Downloads endlich von zu Hause tätigen.

So bin ich nun auch in der Lage die Tagesthemen im Livestream zu schauen. Und was durfte ich da vernehmen, der Bund hat 25% + 1 Aktie der Commerzbank übernommen. Damit ist sie mehrheitlich in staatlicher Hand und ich als Kunde der Dresdner Bank endlich wieder in einer Sparkasse. Gut, dass ich mein Sparkassenkonto vor ca. einem Jahr geschlossen habe, sonst wäre ich ja jetzt bei zwei Sparkassen… .

Ich wünsche erfolgreiches Sparen!

Vellocet Club

A blog not only about my time in Sweden and Мiнск but also about the things I am concerned about.

RSS Dinge, die man so liest…

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
October 2017
M T W T F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031