Im September hält der Schopenhauer-Kalender ein Zitat des Frankfurter Weisen über den richtigen Umgang mit Kunst bereit. Auch erklärt Schopenhauer, warum sich für die Betrachtung von Kunst Zeit genommen werden muss:

Mit einem Kunstwerk muß man sich verhalten wie mit einem großen Herrn: nämlich sich davor hinstellen und warten daß es Einem etwas sage.

Arthur Schopenhauer: Dresden 1814; Der handschriftliche Nachlaß, Bd 1, S. 151