You are currently browsing the monthly archive for March 2012.

Nach der thematischen Einstimmung in den März meldet sich auch gleich der erste Narr: Porno(-balken) Alex aus Minsk meint, dass jemand an seiner Meinung interessiert wäre. Mag sein, ich gehöre jedenfalls nicht dazu.

Advertisements

Die verehrten Leserinnen und Leser haben sich bisher nicht darüber erregt, dass doch das Kalenderblatt für den März an der Reihe ist und so will ich es schnell nachliefern.

Ja, wenn die Qualität der Gesellschaft sich durch die Quantität ersetzen ließe; da wäre es der Mühe werth, sogar in der großen Welt zu leben: aber leider geben hundert Narren, auf einem Haufen, noch keinen gescheuten Mann.

Parerga und Paralipomena: Bd. 1; Aphorismen zur Lebensweisheit; Kapitel 3: Von dem, was einer ist.

Following this post, I had a hard time to figure out how to add a custom icon to my custom marker. But finally… . The only difference is that I removed the markerSeverity attribute from the annotationTypes extension point.

This “correction” may only be valid for Eclipse 3.7.1 (Indigo). Try it yourself and if you have any corrections just leave a comment. 🙂

<extension
 id="MyMarker"
 point="org.eclipse.core.resources.markers"
 name="MyMarker">
 <super type="org.eclipse.core.resources.textmarker" />
 <persistent value="false" />
</extension>

<extension point="org.eclipse.ui.editors.annotationTypes">
 <type
 super="org.eclipse.ui.workbench.texteditor.warning"
 markerType="a.b.c.MyMarker"
 name="a.b.c.MyMarkerAnnotation"/>
</extension>

<extension point="org.eclipse.ui.editors.markerAnnotationSpecification">
 <specification
 annotationType="a.b.c.MyMarkerAnnotation"
 icon="icons/myMarkerIcon.png" />
</extension>

Good luck!

Vellocet Club

A blog not only about my time in Sweden and Мiнск but also about the things I am concerned about.

RSS Dinge, die man so liest…

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
March 2012
M T W T F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031