Zur Zeit haben wir Besuch aus Weißrussland, den ich heute durch die Stadt geführt habe. Da wir in der Nähe des Landtags waren, dachte ich mir, dahin könnte ich doch meinen Gast auch mal führen. Also gingen wir zum Landtag. Am Eingang fragte ich dann, ob wir uns denn nicht einmal den Plenarsaal anschauen könnten. Die Empfangsdame schnappte ihr Telefon und machte ein paar Anrufe, um jemanden zu finden, der uns dort hinführen könnte. Sie sagte uns, dass im Moment keiner Zeit hätte und dass wir aber in 15 Minuten wiederkommen könnten. Gesagt, getan. Nach einer Viertelstunde kamen wir wieder und ein netter Herr von der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit begleitete uns zum Plenarsaal, in dem gerade eine Gruppe von Schülern dabei war, selbst eine Landtagssitzung zu führen. Nachdem ich unseren Begleiter erklärte, dass ein spontaner Besuch im weißrussischen Sowjet wohl nicht so einfach möglich wäre, bedankten mein Gast und ich uns artig und verließen den Landtag. Schön, dass das so gut bei uns funktioniert.🙂