Das kann nicht war sein: Weißrussland beschuldigt Polen und Deutschland eine gewaltsame Machtübernahme in eben diesen Weißrussland unterstützt zu haben.

Ich hoffe die EU findet die richtigen Maßnahmen, um dieser Respektlosigkeit Weißrusslands (bzw. der weißrussischen Administration) entsprechend zu entgegnen. Seit knapp 20 Jahren kriegen sie es dort nicht hin, dass Land zu modernisieren und anstatt Maßnahmen zur Verbesserung der Situationen einzuleiten, werden Staaten beleidigt, die es die letzten Jahre nachweisbar besser gemacht haben (insbesondere Polen, Deutschland lässt sich wahrscheinlich noch schlechter mit Weißrussland vergleichen) und die eigenen Bürger verprügelt und wegsperrt.

Anstatt sich darüber zu beklagen, dass andere Staaten die Situation im Land kritisch kommentieren, sollte man doch seine Energie dazu aufwenden gerade diese Situation zu verbessern. Aber schwätzen können sie, der letzte Diktatur Europas vorneweg, ansonsten können sie nichts in der weißrussischen Führung. Weißrussland sollte uns ein warnendes Beispiel dafür sein, was passiert, wenn Versager und Maulhelden ein Land regieren… .

Kein Geld für Belarus!