You are currently browsing the monthly archive for September 2009.

Ich bin heute sehr früh aus meinem Bett gekrochen, da ich meine Freundin nicht alleine Frühstücken lassen wollte. Sie hatte sich als Wahlhelferin gemeldet und musste daher früh aus dem Haus.

Das gab auch mir die Chance, mich früh zur Wahl aufzumachen. So stand ich 10 vor 8 vor dem Wahllokal. Eine Mitarbeiterin, die mich wohl schon strammen Schrittes auf dem Durchmarsch in Richtung Wahlkabine sah, wirkte beruhigend auf mich ein, das Wahllokal öffne doch erst um 8.

Ich war natürlich nicht der Erste. Dem Alter nach zu urteilen, stand schon eine DDR-erprobte Wählerin vor dem Lokal. 4 vor 8 waren wir dann schon zu dritt.

Ich war zwar nicht der erste Wähler vor dem Wahllokal, aber immerhin der erste meines Wahlbezirks. Damit zählte ich als Vertreter der Öffentlichkeit. Als dieser wohnte ich der Belehrung des Wahlvorstands bei und habe auch eine Sichtprüfung des Inhalts der Wahlurne, aufgrund der Größe bei mir nur noch Wahltonne, vorgenommen. Die Wahltonne war, wie erwartet, leer und so durfte ich denn als erster meine Wahlbenachrichtigung abgeben und zur Wahlkabine schreiten.

Damit habe ich dann auch meinen Beitrag zur

geleistet und wünsche allen anderen noch viel Spaß beim Wählen!

…habe ich noch einem Politikverdrossenem gesagt, dass wir die Politiker kriegen, die wir verdienen.

Dazu erschien heute ein Artikel bei ZEIT-Online mit dem Titel Wir wählen uns alle nur selbst.

Viel Spaß beim Lesen!

Vellocet Club

A blog not only about my time in Sweden and Мiнск but also about the things I am concerned about.

RSS Dinge, die man so liest…

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
September 2009
M T W T F S S
« Aug   Oct »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930