Nachdem es scheinbar einigen sehr verehrten Lesern, oder in diesem Fall Leserinnen, Spaß macht einige meiner Reiseziele selbst anzufliegen, so möchte ich denn ein wenig Abwechslung in das amüsante Spiel, mit einem neuen Reiseziel bringen.

In genau einem Monat werde ich Schweden (das meine Verbitterung über die vergangene Wettersituation wohl aufgenommen hat und aktuell standesgemäßere -5 °C anbietet) für eine Woche verlassen. Na ja, zumindest ist der Hin- und Rückflug gebucht, über den Grund meiner Reise werde ich dann zeitnah berichten. Ich werde Irland anfliegen und Dublin besuchen und, wenn alles klappt, Carlos wiedersehen.

Alles noch lang hin, aber ich bin jetzt schon gespannt. Was mir dabei auffällt, ist die enorme Steigerung der Anzahl meiner Flugreisen in letzter Zeit… . Seitdem ich in Schweden bin, benutze ich das Flugzeug wie sonst den Zug!? Na ja, durch die Nähe meiner Reiseziele und die Nachhilfe der DB, besteht vom Preis her bald fast kein Unterschied mehr.😀

Bis denne!!! Hej då!!!