Vor kurzem hatte ich die Zeit im Büro genutzt, um mir ein paar neue Podcasts herunterzuladen. Dabei waren auch wieder Blattschuss und Toll! (der satirische Wochenrückblick von Frontal21).

In weiser Voraussicht, dass das Wetter möglicherweise ein oder zwei Podcasts mehr zulassen würde, habe ich mir auch zwei Videos aus der PHOENIX Bibliothek heruntergeladen. Darunter die Buchvorstellung von Außer Dienst, dem Buch des Altkanzlers Helmut Schmidt.

Ganz ehrlich, es ist immer wieder eine Freude diesem Mann zuzuhören und seine Sicht der Dinge zu erfahren. In der einen Stunde, die das Video dauert, spricht Helmut Schmidt mit Klaus Kleber (Moderator vom heutejournal, wenn ich mich nicht irre) über (z.B.) die Demokratie im Allgemeinen, die SPD, die Wirtschaftskrise, Russland und die atomare Abrüstung.

Ich empfehle jedem, der denn die Zeit aufbringen kann, sich das mal anzusehen. Ich für meinen Teil weiß jetzt, welches Buch ich mir als nächstes zu Gemüte führen werde.😀

Der Titel dieses Beitrags ist im übrigen von Helmut Schmidt selbst, der dies äußerte, während er die Unterschiede zwischen der heutigen zu den vergangenen Politikergeneration darstellte, die seiner Meinung nach vorherrschend bestehen.

Ich wünsche allen Lesern ein schönes und erholsames Wochenende!

Bis denne!!! Hej då!!!